• johannaschloesser

Tanz im Metaverse

Aktualisiert: 21. Jan.


Wir leben im Jahrhundert akzelerierter Gleichzeitigkeit, in der virtuelle Räume und Communities die Grenzen der Wahrnehmung von Simulation, Geotagging und Umwelt fluide werden lassen.

Wir tanzen auf Social Media und speichern in Clouds flüchtige Momente des Lebens und auch des Tanzes. Dabei sind Social Media Plattformen Ergänzungsräume für das reale Leben. Die Übersicht zeigt chronologisch die Entwicklung der wichtigsten Player für den Tanz mit Facebook, YouTube, Instagram und TikTok.

Während am Anfang der Entwicklung von Social Media der Text im Vordergrund stand, rückt über die Jahre das Bewegbild stärker in den Fokus. Heute hat jede Plattform ein Mix aus all diesen Kommunikationswegen: Text, Video, Bild und Clips und geht mit generellen und eigenen Trends, wie Reels und Lives online.


Neben den rasanten technischen Entwicklung der Tech-Branche und Social Media wird der nächste Schritt zum Metaverse möglich. Das Metaverse umfasst die digitale und physische Welt und gilt als die nächste Evolutionsstufe und Zukunft des Internets. Es kombiniert eine Reihe neuer Technologien – wie AR und VR – mit Elementen der allgegenwärtigen Technologie von Social Media. Im Idealbild des Metaverse, springen wir nahtlos von einem Internetdienst zum anderen, holen Personen aus der realen Welt hinzu oder tauchen umgekehrt bei ihnen aus der digitalen Welt heraus auf.

Ohne Künstler, Designer, Musiker, Dichter, DJs, Tänzer und Gamer wären virtuelle Welten trostlos und langweilig. Die Kreativwirtschaft ist daher die wichtigste Komponente des Metaversums, um Räume zu Orten des Verweilen entstehen zu lassen.



Auf Plattformen im Metaverse, wie Decentraland, The Sandbox, Axie Infinite, Opensea und Rarible eröffnen schon heute Filialen von H&M, werden Grundstücke ver- und gekauft, Designerkleider für Avatars erstanden usw.

Die große Frage ist: Hype oder die neue Locations für den Tanz?

Die Eigenschaften vom Metaverse, wie

> keine Obergrenze für die Teilnehmer:innen-Zahl

> umfasst die digitale Welt genauso wie die physische Welt

> offene und geschlossene Plattformen innerhalb des Metaverse.

Sind dabei für den Tanz wichtig.
















NFTs spielen im Metaverse eine Bedeutung.




Es gab schon viele hochkarätige Konzerte in verschiedeneren Metaverses. Bereits 2019 fand im Rahmen von Fortnite ein virtuelles Konzert statt. Damals schalteten sich laut Schätzungen mehr als 10 Millionen Gamer online zum Konzert hinzu. Damit solche Events für jedermann zugänglich werden, setzt das Metaverse auf VR-Brillen. So hat im Sommer 2021 die Band Coldplay auf JOYTOPIA (BWM Group) ein exklusives VR-Konzert auf der Cyperbühne auf gezeigt. Die digitale Welt entwickelt sich schneller als jede andere Branche. Eine wirkliche Umsetzung eines Metaverse ist nur eine Frage der Zeit. Wird es der größte Hype sein oder tatsächlich die Zukunft? Eins ist schon jetzt klar: die Tragweite dieser nächste Evolutionsstufe wird eine tiefergehende Veränderung für die Gesellschaft und das Leben einer*eines jeden Einzelnen bedeuten und damit auch für den Tanz.


Location_l@b ist eine Tanz- und Raumrecherche im digitalen Kontext, deren Ergebnisse in diesem Blog skizziert werden. Das Projekt ist gefördert von GVL aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von Neustart Kultur.




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen